31.12.2010

Frohes neues Jahr!

Ich wünsche allen einen guten Rutsch! Feiert schön und lasst es Euch gut gehen!

19.12.2010

TAG: Beauty Oscars 2010

(bei swissmakeupblog gesehen und mich getaggt gefühlt ;-)

Pflege:

Körperpflege
Nivea Hautverwöhnende Cremelotion - duftet frisch und kuschelig und macht ganz weiche Haut

Gesichtspflege
Avène Clean AC - spendet reichlich Feuchtigkeit ohne meine Haut zu irritieren oder Pickel zu verursachen

Haarpflege
Eucerin Shampoo - duftet nach Zitrone und Creme, reizt die Kopfhaut nicht und macht fluffige Haare

Dekorative Kosmetik:

Teint
Diorskin Nude Foundation in 01, Farbe passt und geht immer, spachtelt nicht zu, macht einfach schön

Augen
Urban Decay NUDE Palette - noch Fragen?

Lippen
MAC Viva Glam IV und Creme in your coffee - sind meiner Lippenfarbe ähnlich und halten gut

Wangen
NARS Deep Throat und Bobbi Brown Coral - ja, die Pornoblushes von NARS... Textur ist seidig, sie halten auf den Wangen und schimmern, ohne Poren oder Unvollkommenheiten jedweder Art zu betonen. BB Coral macht einfach sofort wach und frisch.

Das ultimative Produkt:

YSL Belle d'Opium - ohne Parfum gehe ich nicht aus dem Haus. Ich gehe noch nichtmal in die Küche ohne Duft. Und das ist einfach lecker. Hat D&G Sicily auf den zweiten Platz verwiesen.

Wer hat noch nicht, wer möchte mal? Ich tagge alle, die wollen und wünsche einen schönen Sonntag!

11.12.2010

Screamin Jay Hawkins - I Put a Spell on You


Brillanter Wahnsinn.

Gestatten, Familie Orgasm!

im Uhrzeigersinn: NARS Orgasm, Sleek Rose Gold, TheBalm Hot Mama, MAC Peachykeen

v.l.n.r.: NARS Orgasm, Sleek Rose Gold, TheBalm Hot Mama, MAC Peachykeen
Familie Orgasm zog nach und nach bei mir ein. Auch wenn sie sich verdammt ähnlich sehen, sind sie alle willkommen.
Familienmotto ist: goldig schimmern, peachy-pinky getönt sein und möglichst allen gefallen.
Und es soll noch Verwandte geben, denen ich im Fall der Fälle die Tür auch nicht vor der Nase zuschlagen würde.

28.11.2010

Wunschpunsch mit nem Bösewicht 1: Robert Knepper

(Bild:www.bscreview.com/.../ 06/robert_knepper_.jpg)
Die Tristesse eines Sonntags Ende November erfordert Gegenmaßnahmen. So habe ich mich gerade damit auseinandergesetzt, mit wem ich gerne auf dem Weihnachtsmarkt ins Punschglas schauen möchte. Unter meinen imaginären Bekannten sind es die Schurken, die mich am meisten ansprechen.
Heute fällt meine Wahl auf Robert Knepper, einen brillanten Bösewichtdarsteller, der bei Prison Break und Heroes der Welt gezeigt hat, wo der ganz miese, verstörend grausame Hammer hängt. Er taucht auch immer mal wieder in einer anderen Serie auf, die einen Serienkiller, Mobster oder Psychopathen erfordert. Da wird mir ganz warm ums Herz und ich lade ihn hiermit zum Punsch!

Foundations NC15/20


v.l.n.r.: MAC SSF NC15, Guerlain Lingerie de Peau 02, Diorskin Nude 010, Dior Forever 010

Ich bin ein heller Wicht. Vor allem im Winter ist es für mich schwer, einen passenden Foundationton zu finden. In der Drogerie gibt es nichts, was mir passt und selbst bei den teureren Marken ist es deutsche Eigenart, die hellsten Nuancen nicht zu importieren. Meine drei Lieblingsfoundations sind alle hart an der Grenze, was die Farbe betrifft. Ich habe sie im Vergleich zu MAC Studio Fix Fluid in NC15 geswatcht. Die MAC-Foundation kann ich nicht mehr benutzen, da meine Haut sie nicht mag (Pickel und Erstickungsgefühl).
Meine Haut liebt die Guerlain Lingerie de Peau, aber die Farbe geht jetzt tagsüber nicht mehr, abends, bei künstlichem Licht, kann ich sie noch tragen. Sie macht einfach so schöne, leuchtenden, ebenmäßige Haut, fühlt sich leicht an und riecht nach Luxus. Die Farbe 01 gibt es irgendwie nicht, was ich sehr schade finde. Sonst wäre das mein heiliger Gral.
Diorskin Nude trage ich jetzt meistens tagsüber, da sie Feuchtigkeit spendet und auch toll aussieht. Vor allem passt die Farbe. Ich darf nur nicht blasser werden...
Die Dior Forever ist super, wenn ich einen langen Tag habe und bis abends einigermaßen okay aussehen möchte. Sie ist ziemlich deckend, aber dabei leicht. Man muss sie schnell einarbeiten, da sie sonst trocknet und einfach stehen bleibt, wo sie gerade ist ;-).

Ich warte noch darauf, dass es endlich hellere Nuancen für uns Bleichgesichter gibt. Aber so lange mir Verkäuferinnen mit Farben wie "Sunny Beige" "etwas Frische" ins Gesicht zaubern wollen, hat noch keiner den Schuss gehört.

14.11.2010

Lieblingsparfüm im Herbst/Winter


Ich habe ein neues Lieblingsparfum für die kalten Monate gefunden: Sicily von Dolce and Gabbana. Leider wird der Duft nicht mehr oft in Deutschland verkauft. Mein Glück, dass ich eine 30 ml Pulle bei t.k.maxx abstauben konnte (für 12,99 Euro!). Da habe ich mal wieder ein Schnäppchen gemacht, bin aber zwecks Nachschub beunruhigt...
Sicily beinhaltet Bergamotte, Geißblatt, Rose, Hibiskus, Jasmin, Moschus, Heliotrop und Sandelholz.
Es ist ein klassischer Duft, der im besten Sinne seifig riecht und dazu führt, dass ich mich reicher fühle, als ich bin ;-). Im Gegensatz zu anderen klassischen Parfüms ist Sicily zurückhaltender und leichter zu tragen.

Mode - Shopping im Netz


Nachdem ich in einer Stadt wohne, die modemäßig nicht wahnsinnig viel zu bieten hat, wenn man mit Hiwi-Gehalt losgeht, habe ich einen englischen Onlineshop entdeckt: boohoo.com.
Es gibt dort viele sehr günstige Klamotten, man kann mit Paypal oder Kreditkarte bezahlen. Die Lieferung dauert eine knappe Woche und ich bin sehr begeistert.
Ich habe schon lange einen roten Mantel gesucht, dessen Schnitt mir gefällt, und habe ihn endlich gefunden.
Die Qualität der Kleidung ist normal, man kann eben keine hochwertigen Materialien für kleines Geld erwarten. Ich mag es, dass viele Sachen mit Kundenbewertungen versehen sind, die in einigen Fällen wirklich erhellen können. Und es werden laufend neue Artikel online gestellt.
Einzige Herausforderung waren für mich die UK-Größen, weil man auch nie weiß, wie sie ausfallen. Ich trage normalerweise eine 36, UK 8. Das kommt bei boohoo ganz gut hin.

24.10.2010

Gedichtgenerator

Und wenn man sich weiter langweilt, hilft der Gedichtgenerator. Man gibt eine Person, ein Substantiv, ein Verb und ein Adjektiv ein und bekommt so richtig schrottige, moderne Lyrik.

Mein Werk des Tages:

Die Regen und die Beziehung

kichernde Regen
käuflich - und lose
röchelnde Regen
gebissen, vielleicht auch beschissen

Leonard Cohen! Du forever!
und es kichern die Risikos
und kichernde Beziehungen
sind so beschissen

ach so gebissen

I write like...

Auch was Schönes für den trüben Herbstsonntag: das Analysetool "I write like". Man gibt eine Textprobe von sich ein und bekommt den Autor genannt, dessen Schreibstil dem eigenen ähnelt.
Für englische Texte: I write like
Für deutsche Texte: Ich schreibe wie

Ich habe einen englischen Text von mir eingegeben und mein Schriftstellerbruder ist Chuck Palahniuk (Fight Club).

29.09.2010

Gefunden - STILA "Marrakesh" Eyeshadow Quad



Ich musste heute in die Stadt, Behördenkram erledigen. Da ich auf einigen Blogs gelesen hatte, dass STILA-Produkte bei t.k.maxx gesichtet wurden, war es natürlich mein Auftrag, dem nachzugehen! Fuchs, der ich bin, fand ich tatsächlich STILA Leerpaletten, Eyeshadow Refills und ein Eyeshadow Quad. Da Monatsende nicht die Zeit für Shoppingexzesse ist, beließ ich es dabei, nur das Quad in der Farbe "Marrakesh" für 7,99 Euro mitzunehmen.
Es beinhaltet 4 Lidschattenfarben in rosig-gold-braunen Tönen. Insgesamt sind 4,4 Gramm Produkt enthalten, verpackt in einer entzückenden Blechpalette mit Spiegel.


20.09.2010

Review: Urban Decay - Sustainable Shadow Box



Die Urban Decay Sustainable Shadow Box kommt in einer schicken Holzverpackung daher, deren Deckel sich zur Seite schwingen lässt. Dabei ist eine Miniausgabe der berühmten Primer Potion.
In der Palette befinden sich zehn Lidschattenfarben und ein kleiner Pinsel, den ich zehn Prozent weniger sinnlos finde als Schaumstoffapplikatoren.
Die Farben sind unterschiedlich bezüglich Textur und Pigmentierung, wie man auf dem Swatch sehen kann (ich hatte E.L.F. Mineral Eyeshadow Base als Unterlage).
Zu den Farben
YDK schimmerndes Dunkelbeige
FLIPSIDE schimmerndes Türkisgrün
GRIFTER schimmernder, glitzernder Roséton
UZI schimmerndes, glitzerndes Weiß
TWICE BAKED schimmerndes Espressobraun
MIDNIGHT COWBOY RIDES AGAIN champagnerfarbene Glitzerbombe
FLASH schimmerndes Violett
OIL SLICK glitzriges Schwarz
KIDDIE POOL Babyblau mit Goldschimmer
HALF BAKED schimmerndes Gold

Die Glitzerpartikel sind ziemlich heftig und ich hatte Angst wegen meiner Kontaktlinsen. Ging aber alles gut! Die Farbzusammenstellung finde ich klasse, besonders für neutrale Looks mit ein bisschen Oomph. Auf der mitgelieferten Primer Potion halten die Farben den ganzen Tag.
Ob man die Palette unbedingt braucht? Sie ist in Großbritannien bestellbar und kostet zwischen 25 und 30 Euro, je nach Shop und Umrechnungskurs.
In jedem Fall ist die Palette ein Schmuckstück und ich bereue den Kauf keinesfalls. Mir geht es bei Schminke auch immer um den Luxus, die Verpackung und den Style der Produkte. Und mit dem Holzdesign ist diese Palette einfach mal etwas anderes.
Jetzt geiere ich auf die Naked Palette...

11.09.2010

Swatches - H und M Kosmetik

Von links nach rechts: Blusher in Dazzling Peach, Eyeshadow Duo Cocoa Bay (warmes Beige, Espressobraun), Eyeshadow Duo Most Wanted Beauty (Cremeweiß und Aubergine)

Ich hatte mir geschworen, von billiger Deko Abstand zu nehmen, aber es tut mir nach dem Swatchen und Schminken nicht leid. Der Blush ist schön, peachig-pink (wen wundert's?) mit leichtem Schimmer, das Eyeshadow Duo in Cocoa Bay habe ich gerade benutzt und es ließ sich gut auftragen und verblenden. Einzig zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen.

China Moses - Mad About The Boy


Ich bin sehr angetan...

10.09.2010

Kleines Shopping

Da ich heute nicht arbeiten musste, wackelte ich in die Stadt mit dem Plan, nichts zu kaufen. Hat ja optimal geklappt... Bei t.k.maxx erspähte ich für 8,99 Euro ein Harajuku Lovers Music Parfümpüppchen. Dann fand ich mich bei Müller wieder, wo ich den Artdeco Perfect Teint Illuminator (1) aus dem laufenden Angebot einsammelte (9 Euro und ein paar Zerquetschte). Als wäre das nicht genug, zog mich bei H und M die Schminkabteilung magisch in den Bann und ich krallte mir zwei Eyeshadowduos (Most Wanted Beauty und Cocoa Bay, je 2,95 Euro) und ein Blush (12 Dazzling Peach, 3,95 Euro).
Soviel zum Sparen!
Ich wollte die Eyeshadows und den Blush swatchen, aber hier ist ein Unwetter ausgezogen und es ist zappenduster. Bilder folgen morgen.

07.09.2010

Wunschzettel September



Ich hätte so gerne:
Bobbi Brown Blush in "Coral"
MAC Lippenstift "Patisserie"
Guerlain Meteorites Puder
Narciso Rodriguez "Essence" EdP
GHD Glätteisen

Helden der Körperpflege

Ich büxe immer wieder in alle möglichen Richtungen aus, was Körperpflege betrifft. Im Sommer mag ich Citrusdüfte, im Winter alles mit Blumen, Öle, Cremes, Butter und so weiter. Aber diese drei Produkte kaufe ich immer wieder nach, weil mir der Duft am wichtigsten ist und ich saubere, kuschelige Düfte einfach liebe.

Fenjal Sensitive Touch (mittlerweile heißt sie nur noch "sensitive", glaube ich)
der Duft ist so angenehm kuschelig-cremig, das ist mein Hauptargument für die Lotion! Sie ist relativ dünnflüssig, pflegt gut, aber wer unter sehr trockener Haut leidet wird damit wohl nicht glücklich. Zieht dafür ruckzuck ein und erfrischt.
INCI: Aqua, Isopropyl Palmitate, Ethylhexyl Stearate,Prunus Dulcis, Glycerin, Ammonium Acrylolyldimethyltaurate/PV Copolymer, Glyceryl Stearate, Avena sativa, Allantoin, Panthenol,Tocopheryl Acetate, Bisabolol, Aloe Barbadensis,Sodium Ascorbyl Phosphate, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Parfum, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, Tocopherol, Disodium EDTA
(nach codecheck.info)

Nivea Soft Milk
der Duuuft! Weich, sauber, blumig. Und pflegt meine Haut wirklich sehr zart. Braucht einen Augenblick, bis sie eingezogen ist, hilft aber dafür gegen raue Stellen.
Die Inhaltsstoffe sind nicht so spitze, aber ich benutze die Creme ja auch in Rotation mit anderen.
INCI: Aqua, Glycerin, Paraffinum Liquidum,Caprylic/Capric Triglyceride, Cyclomethicone,Cetyl Alcohol, Dimethicone, Glyceryl Stearate,PEG-40 Stearate, Ginkgo Biloba Extract, Butyrospermum Parkii Butter, Tocopheryl Acetate, Sodium Carbomer, Trisodium EDTA,Phenoxyethanol, Methylparaben, Propylparaben,Linalool, Limonene, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Butylphenyl Methylpropional, Alpha-Isomethyl Ionone,Citronellol, Citral, Parfum
(nach codecheck.info)

Hipp Natürliches Pflegeöl (heißt jetzt "Pflege-Öl")
Das habe ich immer auf Lager und ich wäre sehr ungehalten, wenn die Produktion eingestellt werden würde. Das ist im Winter die Rettung für die Haut, riecht wie ein großes Schmusekissen, pflegt toll. Ich trage es nach dem Duschen auf die feuchte Haut auf, dann klebt es nicht so. Die Inhaltsstoffe sind sehr übersichtlich.
INCI: Helianthus Annuus Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Parfum (codecheck.info)

01.09.2010

Favoriten zum Herbstbeginn

Ja, okay, es ist erst der 1. 9., aber die letzten Tage war es echt kalt und ich habe ernsthaft in Erwägung gezogen, mir einen SCHLAFANZUG zu kaufen. So einen richtig unschicken, zeltartigen Zweiteiler. Aus Trotz habe ich ein Spaghettieis gegessen und mich auf meine Tussigkeit besonnen. Schlafanzug gibt's nicht. Aus.

Meine Lieblinge der letzen Wochen haben mich aber glücklich gemacht:

Foundation: ganz neu, unglaublich extrem super und scheißteuer - GUERLAIN Lingerie de Peau Foundation in Beige Clair (leicht, deckt dennoch alles ab, sieht natürlich aus, hält den ganzen Tag, duftet, Farbe passt perfekt)
Concealer: Bobbi Brown Creamy Concealer in Ivory
Puder: E.L.F. Studio HD Powder (Püppchenhaut)
Blush: Bobbi Brown Pot Rouge in Cabo Coral

Lidschatten: Kombi aus MAC All That Glitters und Wedge, abends etwas Mystery in den Außenwinkel
Mascara: egal, wenn Clinique Lash Building Primer drunter ist und die Artdeco Wimpernzange dran war
Lippen: Estee Lauder Crystal Baby oder NYX Doll

Parfum: bei Temperaturen unter 20 Grad Celsius wieder Guerlain Insolence

Photo Booth

Wenn mir langweilig ist und ich gerade eine neue Mütze und meinen Lieblings- knallfarbenen Lippenstift ("Doll" von NYX) trage, kommt mir dieses Mac-Gimmick gerade recht. Man löscht einfach sofort alle Bilder, auf denen man passbildartig aussieht und am Ende bleiben immer die stylischen mit den Effekten übrig... In diesem Sinne: fröhlichen Frühherbst!

20.08.2010

China Moses: Cry Me A River

Eine der schönsten Versionen des Songs.

18.08.2010

Love Nummer Zwei: H und M Nagellack "Blue Sky"

Leute, echt, wenn ihr ein schönes Blau sucht: 95 Cent bei H und M. Entschuldigt die Checker-Handpose, mir ist keine beknacktere Position eingefallen, um den Nagellack zu zeigen ;-)

13.08.2010

Love: H und M Nagellack "Dust & Diamonds"


Ich habe den Nagellack heute bei H und M für 3,95 Euro gekauft und bin verliebt. Spitze, dass Chanel mit dem Schlammbraun eine Welle Dupes ins Rollen gebracht hat. Passt super zum gefühlten Herbst. Mit zwei Schichten ein deckendes, glänzendes Ergebnis. Jetzt muss ich nur noch die trockenen Hände in den Griff bekommen...
Außerdem gibt es bei H und M jetzt Minilacke für 95 Cent, u.a. "Blue Sky", ein wirklich schöner Blauton, den ich mir auch geangelt, aber noch nicht getestet habe.

04.08.2010

Endlich nach Hause


Nach drei Wochen Arbeitsaufenthalt in Berlin geht es übermorgen wieder nach Hause. Ich freu mich sehr auf meine eigenen vier Wände und Privatsphäre. Und aufs Bloggen!

30.05.2010

Verdammt viel zu tun...

Liebe Leserinnen,
ich habe viel auf meiner Liste, was ich gerne posten würde, leider bin ich momentan arbeitsbedingt im Kamikazemodus unterwegs und komme zu nichts. Ich hoffe, ihr habt Geduld und nehmt es mir nicht übel! Ende nächster Woche entspannt sich die Lage und ich kann mich endlich wieder um meine Freizeitaktivitäten kümmern.
Ich wünsche allen eine schöne Woche!

18.05.2010

Farbvergleich Foundation NC/NW 20 - Drogerie


v.l.n.r.: Rimmel Lasting Finish Foundation 100 Ivory, Rimmel Stay Matte 100 Ivory, Astor 16h Mineral Match Shade 001, Astor Perfect Stay 100


v.l.n.r.: Max Factor Miracle Touch Golden 75, Nivea Extreme Resist Nude 02, Maybelline Superstay 24 h Cameo 20, P2 All day matt 010

14.05.2010

Day 17 - A song that you hear often on the radio

Ich höre sehr selten Radio, weil es mir wahnsinnig auf den Senkel geht. Besonders Songs, die ich oft höre, wenn ich mich nicht entziehen kann, sind so nervig oder langweilig, dass ich sie nicht poste, da sie auch keinen nennenswerten Bad-Taste-Spaß bieten.

13.05.2010

Review: SLEEK "Original" Palette



Die Palette kostete 8,50 Euro bei kosmetik-kosmo. Sie ist baugleich mit der "Storm" Palette, allerdings ist die Farbauswahl etwas bunter. In den Lidschattenpfännchen ist jeweils 1,1 g Produkt enthalten.
Die Farben sind intensiv und schimmernd und krümeln nur minimal, wenn man mit dem Pinsel hineingeht (MAC ist in diesem Punkt meiner Erfahrung nach ungeschlagen). Nur der helle Beigeton unten links ist etwas bröselig und langweilig.

Wenn man neutrale Looks bevorzugt, wird man sicher mit der "Storm" Palette glücklicher und braucht die "Original" nicht unbedingt.
Die Swatches habe ich diesmal auf ELF Mineral Eyeshadow Base gemacht.

11.05.2010

Day 16 - A song that you used to love but now hate

Ähm, ja, gut. Ich fand das echt mal richtig super.

09.05.2010

Day 14 - A song that no one would expect you to love



Das wissen nur sehr, sehr wenige... Ich bin eigentlich berüchtigt für meinen "Geil, nach dem Song kann man sich prima die Pulsadern öffnen"-Musikgeschmack. Aber auch in mir schlummert eine hopsende Frohnatur und dieser Song ist spitze! Auf ne Art.

NYX Round Lipstick Swatches




Oberes Bild von links nach rechts: B52, Indian Pink, Doll, Saturn, Snow White
Unteres Bild v.l.n.r.: Frappuccino, Perfect, Mars, Thalia

(Indian Pink wirkt orange, da es Goldpartikel hat, die den Blitz stark reflektieren, man sieht auf dem Swatch, wie rosa es eigentlich ist)
Ich habe die NYX Round Lipsticks für je 1,99 Euro bei Cambree.de bestellt und finde sie für den Preis ungeheuer gut.

Day 13 - A song that is a guilty pleasure



Lieblingsrumpelpolkasong.
Für alle Zeiten und mit vielen Erinnerungen.

08.05.2010

Day 12 - A song from a band you hate

Ich hasse keine Band, aber ich verachte einige. Zum Beispiel diese, die glücklicherweise in der Versenkung verschwunden ist:

Day 11 - A song from your favorite band

Review: SLEEK "Storm" Palette


Ich habe die SLEEK Storm-Palette bei kosmetik-kosmo für 8,50 Euro gekauft. Das ist bedeutend teurer als in UK, aber immernoch sehr günstig für 12 schöne, hochpigmentierte Farben, die ich alle benutzen kann. In den Pfännchen ist jeweils 1,1 Gramm Produkt enthalten.
Die Qualität der Lidschatten ist wirklich ausgezeichnet, sie halten zuverlässig auf allen getesteten Bases (die Swatches sind auf Rival de Loop Young Base).
Man kann gut verblenden, ohne dass das Ergebnis fleckig oder fade wird.
Die Farben sind überwiegend schimmernd, aber ohne groben Glitzer. Matt sind zwei Brauntöne und das Schwarz.
Für mich besonders schön ist, dass Blau/Petrol/Grüntöne enthalten sind, die aber gedeckt genug sind, so dass man sie auch als Feigling tragen kann.

Ich kann mir nicht vorstellen, wem diese Palette nicht stehen könnte. Wenn man allerdings matte Farben bevorzugt, sollte man sie stehen lassen.

Ich kann die Palette nur wärmstens empfehlen!

06.05.2010

Neutral-Schimmer AMU

Ja, ich mag es neutral mit Schimmer...

Base: ELF Mineral Eyeshadow Primer
Lidschatten: SLEEK Storm Palette
Max Factor Kohl Kajal Charcoal Grey
L'oréal Volume Million Lashes Mascara

05.05.2010

Day 10 - A song that makes you fall asleep



Zzzzzzzzzzzzzzzzzzzz.

Poesie-Infusion: Maya Angelou

Maya Angelou
STILL I RISE (1978)

You may write me down in history
With your bitter, twisted lies,
You may trod me in the very dirt
But still, like dust, I'll rise.

Does my sassiness upset you?
Why are you beset with gloom?
'Cause I walk like I've got oil wells
Pumping in my living room.

Just like moons and like suns,
With the certainty of tides,
Just like hopes springing high,
Still I'll rise.

Did you want to see me broken?
Bowed head and lowered eyes?
Shoulders falling down like teardrops,
Weakened by my soulful cries?

Does my haughtiness offend you?
Don't you take it awful hard
'Cause I laugh like I've got gold mines
Diggin' in my own backyard.

You may shoot me with your words,
You may cut me with your eyes,
You may kill me with your hatefulness,
But still, like air, I'll rise.

Does my sexiness upset you?
Does it come as a surprise
That I dance like I've got diamonds
At the meeting of my thighs?

Out of the huts of history's shame
I rise
Up from a past that's rooted in pain
I rise
I'm a black ocean, leaping and wide,
Welling and swelling I bear in the tide.

Leaving behind nights of terror and fear
I rise
Into a daybreak that's wondrously clear
I rise
Bringing the gifts that my ancestors gave,
I am the dream and the hope of the slave.
I rise
I rise
I rise.

(poets.org)

04.05.2010

Kajaaal, Kajaaal!



Ich fühle mich ohne Kajal auf der Wasserlinie nackt. Damit befinde ich mich im Grenzbereich geistiger Umnachtung, habe aber Spaß dabei, denn es gibt wunderbare Kajalstifte! Meine neue Liebe gilt den Kohl Kajals von Ellen Betrix/Max Factor.
Sie lassen sich geschmeidig auftragen, halten relativ gut, reizen meine Linsenaugen nicht und ich habe drei Farben gefunden, die mich glücklich machen:
090 Natural Glaze - hell-hautfarben, macht die Augen wach und groß
050 Charcoal Grey - ein dunkles Grau für Katzenaugen, wenn einem schwarz
gerade zu dramatisch ist
080 Cobalt Blue - einfach hübsch zu neutral geschminkten Lidern, bringt ein
bisschen Farbe ins Spiel und bleibt alltagstauglich

Für intensivere Farbe wedele ich die Spitze kurz über eine Feuerzeugflamme, damit die Miene noch weicher wird. Aber vorsichtig! Wedeln, nicht grillen, sonst tut man sich weh und hat am Ende Farbbröckchen im Auge.
Die Stifte kosten etwa 4 Euro, aber ich kaufe sie mir immer nach, wenn Rossi/DM diese 25%-Aktionen laufen hat.

Day 09 - A song that you can dance to

Ich behaupte, ich kann zu jedem Song irgendwie tanzen. Ich verweigere lediglich die Teilnahme an YMCA und Time Warp Performances. Aus Überzeugung!
Angenehm und ressourcenschonend lässt es sich hierzu tanzen:

03.05.2010

Day 08 - A song that you know all the words to



Aber auch rückwärts im Schlaf, Leute.

02.05.2010

Day 07 - A song that reminds you of a certain event



Ein Moment, in dem ich mich irgendwie verliebt habe.

Sonnenschutz für gemischte Gesichter


Ich suche jedes Jahr wieder nach einem optimalen Sonnenschutz für mein Gesicht. Mir ist folgendes wichtig:

* mindestens LSF 20
* nicht fettend
* tauglich als Foundationgrundlage
* nicht pickelmachend
* angenehmer/kein Geruch

Ich habe für dieses Jahr bereits zwei gute Produkte gefunden:

Avène Cleanance Solaire SPF 30
verspricht Sonneschutz für zu Unreinheiten neigende Haut, wasserfest, ohne Parabene, hypoallergen, nicht komedogen.
Ich habe schon einiges an Sonneschutz getestet, der als "nicht komedogen" deklariert war und habe Monsterpickel bekommen. Es muss also immer getestet werden. Die Cleanance ist ein Fluid, lässt sich gut verteilen und hat mir bisher keine Unreinheiten beschert. Man muss allerdings kurz abwarten, ehe man Foundation aufträgt, sonst wird es schmierig.
Über den Tag habe ich kein klebriges Gefühl auf der Haut und das Make Up hält.
Das Fluid verspricht ein mattes Finish, das stimmt, aber wirklich mattieren tut es bei mir nicht. Der Geruch ist etwas alkoholisch-frisch.
Ich kann das Fluid für Mischhaut und fettigere Haut empfehlen.
Es ist in Apotheken erhältlich und der Preis liegt bei 12-15 Euro für 50 ml.

INCI: Avene Aqua, Octocrylene, C12-15 Alkyl Benzoate, Butylene Glycol, Dimethicone, Diisopropyl Adipate, Methylene Bis-Benzotriazolyl Tetramethylbuthylphenol, Cyclomethicone, Aqua, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Titanium Dioxide, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Potassium Cetyl Phosphate, PVP/Eicosene Copolymer, Caprylic/Capric Triglyceride, Caprylyl Glycol, Cucurbita Pepo Seed Oil, Decyl Glucoside, Dimethiconol, Disodium Edta, Parfum, Glyceryl Behenate, Glyceryl Dibehenate, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Isohexadecane, Polysorbate 60, Propylene Glycol, Silica, Sorbic Acid, Sorbitan Isostearate, StearylAlcohol, Tocopheryl Glucoside, Tribehenin, Xanthan Gum, Zinc Gluconate.


Sun Dance Pigment Protection Sonnenfluid SPF 30
Das Fluid der DM-Eigenmarke Sundance soll Pigmentflecken und Sonnenfältchen vorbeugen. Es ist konservierungsmittelfrei und wasserfest.
Die Fluidkonsistenz ist sehr schön verteilbar, zieht gut ein und hinterlässt ein samtiges Hautgefühl. Der Geruch ist typisch Sonnenmilch (ich liebe ihn!).
Als Make Up Unterlage funktioniert das Fluid sehr gut und ich habe das Gefühl, die Haut bekommt Luft (was bei einigen Sonnenprodukten nicht der Fall war).
Die 50 ml kosten um die 3 Euro, ich habe leider den Bon verlegt.

INCI: Aqua, Octocrylene, Alcohol, C12-15 Alkyl Benzoate, Glycerin, Ethylhexyl Salicylate, Titanium Dioxide, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Stearyl Dimethicone, VP/Hexadecene Copolymer, Panthenol, Butyrospermum Parkii, Tocopheryl Acetate, Ethylhexylglycerin, Parfum, Carbomer, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Trimethoxycaprylylsilane, Sodium Hydroxide, Xanthan Gum, Butylene Glycol, Disodium EDTA, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Litchi Chinensis Pericarp Extract

Fazit
Nach meinen Erfahrungen ist das Sundance Sonnenfluid sehr gut für Mischhaut geeignet. Es ist preisgünstig und angenehm auf der Haut. Wer also nicht viel Geld ausgeben möchte, sollte sich das Fluid von DM ansehen.
Das Avène Cleanance Fluid soll zusätzlich zum Sonnenschutz das Hautbild klären, dazu kann ich nichts sagen, denn bei mir klärt Sonne und frische Luft generell die Haut. Es ist allerdings etwas leichter als das Sundance.
Ich benutze beide Produkte und finde sie angenehm, nur beim Geruch liegt Sundance Längen vor Avène. Beide haben meine Haut vor der Sonne bislang beschützt, keine Pickel verursacht und meine Foundation am Platz gehalten.

Was benutzt ihr im Gesicht, um euch vor der Sonne zu schützen? Habt ihr Empfehlungen?

01.05.2010

Day 06 - A song that reminds you of somewhere



Okay, ich vier Wochen mit meinem damaligen Freund durch den bergigen Dschungel Sumatras geeiert, keine Touristen, keine nennenswerte Zivilisation. Und auf der Insel Samosir, in TukTuk, betreten wir abends eine Hütte. Auf einem alten Fernseher läuft die Videokassette mit dem "Hell Freezes Over" Konzert der Eagles. Und es gibt Pizza! Nach Wochen Nasi Goreng eine Offenbarung.Und dazu dieser Song.

30.04.2010

Day 05 - A song that reminds you of someone



Ich habe meinen besten Freund kennengelernt, als er unter anderem diesen Song in einer ranzigen Kneipe schrammelte.

29.04.2010

Day 04 - A song that makes you sad



Oh Gott, ich bin immer so gerührt.

27.04.2010

Day 02 - Your least favourite song



Ich möchte sofort ertrinken.

26.04.2010

30 Days Of Music - da binsch dabei

Diese Idee habe ich jetzt bei einigen Bloggerinnen (Martha macht, Banana Cat, Mrs. Brightside) gesehen und war immer neugierig auf jeden neuen Post. Ich steige jetzt auch ein!
Day 01 startet mit "Your favourite song" (den habe ich schonmal gepostet, aber da er so toll ist, nochmal):





Day 02 - Your least favourite song
Day 03 - A song that makes you happy
Day 04 - A song that makes you sad
Day 05 - A song that reminds you of someone
Day 06 - A song that reminds you of somewhere
Day 07 - A song that reminds you of a certain event
Day 08 - A song that you know all the words to
Day 09 - A song that you can dance to
Day 10 - A song that makes you fall asleep
Day 11 - A song from your favorite band
Day 12 - A song from a band you hate
Day 13 - A song that is a guilty pleasure
Day 14 - A song that no one would expect you to love
Day 15 - A song that describes you
Day 16 - A song that you used to love but now hate
Day 17 - A song that you hear often on the radio
Day 18 - A song that you wish you heard on the radio
Day 19 - A song from your favorite album
Day 20 - A song that you listen to when you’re angry
Day 21 - A song that you listen to when you’re happy
Day 22 - A song that you listen to when you’re sad
Day 23 - A song that you want to play at your wedding
Day 24 - A song that you want to play at your funeral
Day 25 - A song that makes you laugh
Day 26 - A song that you can play on an instrument
Day 27 - A song that you wish you could play
Day 28 - A song that makes you feel guilty
Day 29 - A song from your childhood
Day 30 - Your favourite song at this time last year



15.04.2010

Flottes Khaki AMU

Ein bisschen hingehuscht und nicht sehr sauber verblendet ;-). Habe wieder mit der ZOEVA Metallic Stones Palette gespielt.

14.04.2010

Silly Songs Part One: Shirley Ellis - The Clapping Song

Aktuelle Lieblinge auf Youtube

Ich sehe mir auf Youtube viele Schminkvideos an. Es gibt ja wirklich eine Menge begabter und emsiger Menschen, die Videos posten. Meine derzeitigen Lieblinge sind aus Großbritannien und Deutschland. Mir gefällt die unaufgeregte Art sehr gut, denn die US-Amerikanerinnen wirken auf mich teilweise etwas quietschig und hysterisch. Nicht unsympathisch, aber eben etwas zu laut für meinen Geschmack.

Empfehlen kann ich die Kanäle von:

Lisa Eldridge
Pixiwoo
Pixi2woo

Und bei den deutschen Youtuberinnen bin ich sicher nicht alleine mit meiner Vorliebe für:

Magimania
Mokkaschnittchen

Habt Ihr noch Tipps bezüglich schöner Videos auf Youtube? Würde mich freuen!

13.04.2010

Favoriten des Frühlings

Der Frühling ist da! Da der Winter gefühlte sieben Jahre angedauert hat, zelebriere ich jeden sonnigen Tag und habe auch ein bisschen meine Pflege umgestellt, um wacher zu werden. Derzeit liebe ich:

Weleda Citrus Erfrischungsdusche und Erfrischungsöl
macht sehr weiche Haut, duftet erfrischend nach Zitronen, Alltime Favourite, wenn es nur nicht so teuer wäre...
Tous Touch Parfüm
Durch einen Zufall entdeckt, ich würde es die kleine, niedliche Schwester von Narciso Rodriguez For Her nennen. Es ist weicher und süßer ohne diese komplexe Eleganz von NR. Das Ding ist,ich bekomme von NR Kopfschmerzen, Tous Touch bekommt mir wesentlich besser und entwickelt sich sehr weich und kuschelig auf der Haut
Korres Ginger And Vitamin Foundation
ein Tinted Moisturizer mit mittlerer Deckkraft und Sonnenschutzfaktor 10. Ich finde es perfekt für sonnige Tage, wenn man sich nicht mit Foundation zuballern will, aber auch noch keinen "egal, ist so heiß, schminken geht jetzt halt nicht"-Look mag. Die Foundation pflegt, spendet schön Feuchtigkeit, fettet nicht, lässt sich gut verteilen und hält.
MAC Blossoming Cremerouge
Wunderschöne peachig-pinke Farbe für helle Haut mit etwas Schimmer. Macht einfach frisch, ist unkompliziert aufzutragen und die Intensität lässt sich variieren.
Artdeco Wimpernzange
ich hatte bereits erwähnt, dass dies die Oberzange für mich ist, keine Knickaugen, keine eingeklemmte Lidhaut, geschwungene Wimpern.
Artdeco Curl & Style Mascara
Ich fand ja schon die Sexy Curves Mascara von Rimmel ziemlich überzeugend, aber diese Mascara ist für mich besser, da ich es dramatisch mag. Die macht bei mir pornöse Bambiwinpern, die ich nicht missen will. Außerdem hält sie den mit der Wimpernzange erarbeiteten Schwund sehr gut und kleckert nicht.
Artdeco Augenbrauenstift in Nr. 7
Ich benötige einen Augenbrauenstift, der hell genug ist, nicht rötlich, nicht verschmiert und leicht zu handhaben. Dieser ist perfekt für mich. Wenn ich so richtig poliert aussehen will, kombiniere ich ihn mit dem E.L.F. Augenbrauenpuder.

11.04.2010

TAG: Türkis


Die liebe Bluebell hat mich getagged. Ich soll türkise Dinge in meinem Umfeld zeigen. Ich hätte gedacht, mehr in türkis zu besitzen, aber konnte nur wenig entdecken. Petrol ist ja quasi Dunkeltürkis, oder? Sonst hätte ich jetzt nur Ohrringe und den Flakon präsentieren können...

24.03.2010

Make up - Bücher

Ich habe einige Bücher zum Thema Make up. Hier sind meine Lieblinge, die ich jedem empfehlen kann, der sich inspirieren lassen möchte.
Kevyn Aucoin: All About Make-up
Rae Morris: Makeup - The Ultimate Guide
Scott Barnes: About Face

Alle Bücher sind beispielsweise über Amazon erhältlich.
Warum ich sie mag? Sie gehen über Anfängertipps hinaus, stellen in Bildern verschiedene Techniken des Schminkens dar und besonders das Buch von Rae Morris überzeugt durch tolle Fotos und wunderschöne Make ups, die sich wirklich tragen lassen, ohne langweilig zu sein. Wenn mir mal nichts einfällt, blättere ich gerne in meinen Büchern und male notfalls einfach etwas nach ;-)

22.03.2010

Review: Cetaphil Reinigungslotion und Feuchtigkeitslotion

Ich habe nun über zwei Wochen die beiden Produkte von Cetaphil getestet (INCI und Preise im ersten Cetaphil-Post).
Zu meiner Haut: ich habe Mischhaut, tendenziell ölig und empfindlich, ab und zu Unreinheiten, Rötungen an der Nase und trocken um den Mund. Bislang habe ich morgens tensidfrei mit Lush Herbalism oder Angels On Bare Skin und abends mit wechselndem Reinigungsgel oder -mousse gereinigt. Das gefiel mir ganz gut, aber ich wollte ja gerne testen!

Cetaphil Reinigungslotion:
Ich schminke mich täglich und abends entferne ich mit Abschminktüchern von Bebe mein Make up. Dann reinige ich mit Cetaphil nach. Morgens natürlich nur Cetaphil.
Ich erwarte saubere Haut, die durch die Reinigung nicht ausgelaugt wird.
Man kann die Cetaphil-Lotion mit Wasser oder Wattepad abnehmen. Ich benutze Wasser, weil das für mich zu einem frischen und sauberen Gefühl gehört.

Die Lotion riecht ein bisschen klinisch nach nichts und die Konsistenz ist flüssig-gelig. Der Pumpspender erweist sich als sehr praktisch. Ich nehme einen Pumpstoß Lotion und massiere ihn in mein feuchtes Gesicht ein. Durch den niedrigen Tensidanteil schäumt es nur minimal. Dann spüle ich mit Wasser nach.

Ich bin sehr glücklich, weil die Reinigungslotion ein sehr zartes und sauberes Hautgefühl hinterlässt. Das hatte ich noch nie in diesem Ausmaß!
Meine Haut ist in den letzten zwei Wochen ausgeglichener geworden. Man muss aber auch sagen, dass der endlich Winter vorbei ist und weniger Heizungsluft auch dazu beigetragen haben wird.

Mein Fazit: Ich bin sehr begeistert von der Reigungslotion. Ich kann sie zumindest bei Mischhaut absolut empfehlen! Die Haut wird sauber und zart, nicht ausgetrocknet und ich habe den Verdacht, dass die Lotion gegen Unreinheiten wirkt. Negativ ist nur der überdimensionale Pumpspender, der beim Verreisen alleine einen Kulturbeutel füllen kann und viel wiegt. Da muss man sich etwas abfüllen. Ansonsten Daumen hoch!


Cetaphil Feuchtigkeitslotion:
Die Feuchtigkeitslotion hat die Konsistenz von Bodymilk und riecht genauso unspannend wie die Reinigungslotion: willkommen auf dem Krankenhausflur!
Ich muss sagen, dass sie für meine Mischhaut etwas schwer ist. Im Winter würde ich sie wahrscheinlich benutzen, aber im Moment ist sie mir für tagsüber schon zuviel. Außerdem hat sie keinen Lichtschutz, was mir aber sehr wichtig bei einer Tagespflege ist.
Ich habe tapfer zwei Wochen gecremt und muss sagen: nachts finde ich sie konsistenzmäßig genau richtig. Mir fehlt nur ein leckerer Geruch. Trotz relativer Reichhaltigkeit hat sie keine Pickel verursacht und meiner Haut gut getan. Die Rötungen sind weniger geworden und keine trockenen Stellen da. Aber der Wow-Effekt wie beim Reiniger blieb aus.

Mein Fazit: für tagsüber keine Creme für mich, wegen fehlendem Lichtschutz und schwerem Gefühl auf der Haut. Nachts ist sie eine nette Pflege, ich werde auch versuchen, die hundertmillionen Milliliter in dem Spender aufzubrauchen.
Aber ich habe einfach gerne einen angenehmen Geruch in meiner Nachtcreme, das gehört bei mir zum Wohlgefühl einfach dazu.

16.03.2010

Essence Glamour To Go "Eye Love To Travel 01" Palette



Ich habe diese kleine Palette für 2,75 Euro gekauft. Nicht, dass ich sie bräuchte... Die acht Farben sind bis auf das Lachsbeige recht angenehm pigmentiert und die Zusammenstellung finde ich auch okay. Praktisch ist das kleine Ding, weil es wirklich klein ist, ansonsten sehe ich es eher als ein Geschenk für eine kleine Schwester oder so...

Empfehlung: ArtDeco Wimpernzange

Ich habe lange eine gute Wimpernzange gesucht. Probiert habe ich die Modelle von DM, Rossmann, H und M, E.L.F. und The Body Shop. Am wenigsten schlimm war das Ergebnis mit der E.L.F.-Zange.
Mein Problem war immer, dass ich mir (egal, wie vorsichtig ich war) die Lidhaut eingequetscht habe und nicht alle Wimpern in der Zange angekommen sind. Das Ergebnis war dementsprechend kacke. Die Zangen haben nur meine Wimpern durcheinander gebracht, abgeknickt und mir Lidhautschmerzen beschert.
Ich wollte immer die Shu Uemura Wunderzange haben, aber da ich sie hier nirgends bekomme und nicht blind bestellen wollte, habe ich es gelassen.

Jetzt habe ich bei ArtDeco für 9,95 Euro den Profi Eyelash Curler gefunden und bin sehr begeistert. Erstmal habe ich mir bislang weder die Haut eingeklemmt, noch habe ich Wimpern draußen, wenn ich die Zange zudrücke. Und als Ergebnis: geschwungene Wimpern! Geil. Ich kann nur empfehlen, sich das Gerät mal anzuschauen, wenn ihr mit den anderen, leicht erhältlichen Zangen Probleme habt!
Ich dachte tatsächlich, ich sei für immer ausgeschlossen aus der Klimperwimpernfraktion...
Die Wimpernzange kommt in einer Plastikdose mit einem Ersatzgummi, ich habe meine bei Müller gekauft, aus einem Extraaufsteller mit allerlei Augenkrams (eine neue Tusche, Highlighter, Augenbrauenstifte).

14.03.2010

Sonntagabend E.L.F. AMU

Base: MAC Bare Study Paint Pot
Lid: E.L.F. Pigment in Natural und Glamourous
Outer V: E.L.F. Pigment in Royal
Lower Lashline: E.L.F. Pigment in Glamourous, innen Natural
Manhattan x-act Eyeliner schwarz
Clinique High Impact Mascara
Misslyn Lash Extension Romantic Look (partielle Wimpernteile)

10.03.2010

Aktuelle Lieblinge von MAC


Von links nach rechts: Vex, Smut, Mulch, All That Glitters, Nylon

Vex ist eine sehr eigene Farbe, mehrdimensionales Grau mit pinkem und grünem Schimmer. Lässt sich mit fast allen Farben kombinieren und passt sich dem jeweiligen Partner an.
Smut ist meine neue Lieblingsfarbe für dramatischeres Make up. Auch so eine Mischfarbe - irgendwie braun, grau, schwarz und pflaumig.
Mulch ist für mich als Braunfan leicht zu lieben, ein schimmerndes schokoladenbraun mit goldigem Schimmer, das aber nicht zu warm ist.
All That Glitters geht einfach immer, da es eine neutrale Farbe ist, die zu vielem passt. Trage ich gerne tagsüber mit etwas Mulch in der Lidfalte.
Nylon ist meine Lieblingsfarbe für die Augeninnenwinkel. Ein goldiges Cremeweiß mit tollem Schimmer.

04.03.2010

Cetaphil Experiment


Ich lese und höre die ganze Zeit, vorwiegend bei Bloggerinnen aus dem Ausland, dass Cetaphil Reinigungslotion und Feuchtigkeitslotion der absolute Bringer sein sollen. Egal, ob man trockene Haut, Akne oder sonstwas für Hautprobleme hat.
Meine Haut ist momentan etwas gestresst vom Winter, hat Rötungen, ab und zu Unreinheiten und trockene sowie ölige Stellen. Deshalb habe ich mir gedacht, ich teste das Zeug, trotz mäßig überzeugender INCIs. Ich werde zwei Wochen durchhalten, falls nichts Katastrophales passiert. Ansonsten melde ich mich vorher schon mit einer Review zurück.

Die beiden Produkte habe ich bei einer Internetapotheke für 13,45 Euro (Reinigung) bzw. 14,95 Euro (Lotion) gekauft. Es sind jeweils 460 ml enthalten, also eine ganze Menge.

Reinigungslotion INCI: AQUA, CETYL ALCOHOL, PROPYLENE GLYCOL, BUTYLPARABEN, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, SODIUM LAURYL SULFATE, STEARYL ALCOHOL.

Feuchtigkeitslotion INCI: AQUA, GLYCERIN, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, CETEARYL ALCOHOL, MACADAMIA TERNIFOLIA, TOCOPHERYL ACETATE, DIMETHICONE, ACRYLATES/C10- 30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, BENZALDEHYDE, BENZYL ALCOHOL, CETEARETH-20, CITRIC ACID, FARNESOL, PANTHENOL, PHENOXYETHANOL, SODIUM HYDROXIDE, STEAROXYTRIMETHYLSILANE, STEARYL ALCOHOL

Der Hersteller verspricht eine schonende, milde Reinigung ohne Farb- und Duftstoffe mit einem geringen Anteil waschaktiver Substanz, um die Haut nicht zu strapazieren.
Die Feuchtigkeitslotion soll auf die Bedürfnisse trockener, geschädigter und empfindlicher Haut ausgerichtet sein und das hauteigene Schutzsystem stärken.

Na, da bin ich mal gespannt. In zwei Wochen werde ich eine erste Review machen. Wenn mir die Produkte gefallen, folgt eine Langzeitstudie ;-)